Neudefinition der Sicherheit.

Einige Dinge überstehen fast alles, weil sie ihrem Umfeld perfekt
angepasst sind. Die Kollektion Work & Safety bietet erstklassigen Schutz,
kompromisslosen Griff und maximalen Komfort.
Work & Safety

Bereit. Für Alles.

Etwas aufzubauen, kann Jahre dauern, manchmal sogar ein ganzes Menschenleben.
Verlieren kann man es jedoch innerhalb weniger Momente.
Die Kollektion Police ist für Berufe bestimmt, die Werte schützen.
Police

Mut zur Einzigartigkeit.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Menschen.
Sie und alle die anderen. Entdecken Sie Ihre Individualität
auch im Arbeitsumfeld. Die Kollektion Trek & Outdoor verbindet
individuelle Farblösungen mit innovativem Design.
Trek & Outdoor

Natürlich. Premium.

Es beginnt mit der Vision, etwas Besonderes zu schaffen. Nicht nur
oberflächlich, sondern wirklich durch und durch und bis ins kleinste Detail.
Die Farmer Kollektion integriert natürliche Premiummaterialien
und ein ausgeprägtes Design, das in jeder Hinsicht selbstbewusst wirkt.
Farmer

Minimalistisch. Verfeinert.

Große Maler dieser Welt sagen, dass ein Bild erst dann zum wahren
Kunstwerk wird, wenn da nichts mehr weggenommen werden kann,
und es trotzdem alles hat, was es haben muss. Die Kollektion Gastro & Medical
verbindet minimalistisches Design mit innovativen Materialien.
Gastro & Medical

Der Wert ist Innen.

Die schnelle technologische Entwicklung bringt erhöhte Ansprüche an den Schutz
und die Effizienz von Produktionsprozessen mit sich. Eine ganz besondere Rolle
spielt hierbei die Kollektion ESD, die hervorragende Ergebnisse bei der Reduzierung
des elektrischen Widerstandes erreicht.
ESD

Normen

Kategorisierung der Schuhe nach Schutzklassen Kennzeichnung
EN ISO 20347 – Berufsschuhe OB O1 O2 O3
EN ISO 20345 – Sicherheitsschuhe Schutzkappe für Belastungen mit einer Stoßwirkung von 200 J und einer Druckwirkung von 15 kN
SB S1 S2 S3
Symbol Risikoabdeckung
Grundanforderung x x x x
SRA* Rutschhemmung auf Keramikboden mit Natriumlaurylsulfatlösung NaLS** x x x x
SRB* Rutschhemmung auf Stahlboden mit Glycerin
SRC* Rutschhemmung SRA + SRB
geschlossener Fersenbereich o x x x
A Antistatik o x x x
E Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich o x x x
FO Kraftstoffbeständigkeit an der Sohle (Sicherheitsschuhe) o x x x
WRU Beständigkeit des Schuhoberteils gegen Wasserdurchtritt und – aufnahme o x x
P Durchtrittsicherheit bis 1100 N o o x
Profilsohle o o o x
x pflichtgemäße, grundlegende Anforderung, muss für die entsprechende Kategorie erfüllt sein
o nicht vorgeschriebene, ergänzende Anforderung, je nach Kundenwunsch
* es muss eine der drei Anforderungen an die Rutschhemmung erfüllt sein
** NaLS – Natriumlaurylsulfatlösung

Piktogramme

A Antistatik
E Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich
FO Kraftstoffbeständigkeit an der Sohle
Schutzkappe für Belastungen
mit einer Stoßwirkung von 200 J
und einer Druckwirkung von 15 kN
WRU Beständigkeit des Schuhoberteils gegen
Wasserdurchtritt und – aufnahme
P Durchtrittsicherheit bis 1100 N
extrem abriebfeste Überkappe
M Mittelfussschutz
CI Kälteisolierung des Sohlenkomplexes bis -17 °C
HRO Laufsohlenverhalten gegenüber
Kontaktwärme bis 300 °C
HI Wärmeisolierung des Sohlenkomplexes
bis 150 °C
SRA Rutschhemmung auf Keramikboden
mit Natriumlaurylsulfatlösung NaLS
SRB Rutschhemmung auf Stahlboden
mit Glycerin
SRC Rutschhemmung SRA + SRB
metallfrei
WR Wasserbeständigkeit
ESD Schutz von elektronischen Komponenten
gegen elektrostatischen Widerstand
BGR orthopädische Einlagenversorgung nach
DGUV Regel 112-191 bei Matthias Hartmann
Orthopädie + Sport GmbH

Umrechnungstabelle

englische Schuhgrössen 3 3 ½ 4 4 ½ 5 5 ½ 6 6 ½ 7 7 ½ 8 8 ½ 9 9 ½ 10 11 12 12 ½ 13
französische Schuhgrössen 35 36 37 37 ½ 38 38 ½ 39 40 41 41 ½ 42 42 ½ 43 44 45 46 47 47 ½ 48
metrisches System in cm 23 23 ½ 24 24 ½ 25 25 ½ 26 26 ½ 27 27 ½ 28 28 ½ 29 29 ½ 30 30 ½ 31 31 ½ 32
metrisches System in mm 220 225 230 235 240 245 250 255 260 265 270 275 280 285 290 295 300 305 310